Naturally 7

Bild Best of Vocal Play


Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer ganzen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch seine Stimmen. Mal ist es R'n'B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die stets beeindruckende Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows des siebenköpfigen Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.

Im November sind Naturally 7 erstmals mit einem "Best of" Programm auf Deutschlandtour. "Best of Vocal Play" ist dieses überschrieben. "Vocal Play" beschreibt den Stil der Band - eine Band ohne Instrumente und zeigt ihre Fähigkeiten die Band nur durch Stimmen zu ersetzen ohne das das Publikum etwas vermisst. Neben eigenen Material spielt Naturally 7 ihre beliebtesten und erfolgreichsten Coversongs - wie "Bohemian Rhapsody" (Queen), "Fix You" (Coldplay), "Bridge Over Troubled Water" (Simon & Garfunkel), "An Englishman In New York" (Sting) oder "More Than Words" (Extreme).

Termine:

Naturally 7 Fulda Orangerie (Maritim Hotel) Sat, 18.05.2019 20:00 Uhr Tickets...